header-au-5

Erste-Hilfe-Kurs für die dritten Klassen

Im Rahmen der "Woche der Gesundheit" nahm die Klasse 3b am Erste-Hilfe-Kurs des Jugendrotkreuzes teil. Veit Hollrieder erklärte den Kindern sehr anschaulich, wie sie in Notsituationen helfen können.

Dabei zeigte sich, dass einige Schüler bereits ein umfassendes Vorwissen besitzen und bspw. über die Rettungskette oder verschiedene Ersthelfermaßnahmen bestens informiert sind. Die praktischen Übungen (das Anlegen von Verbänden/Pflastern, einen Klassenkameraden in die stabile Seitenlage legen oder der Umgang mit dem Dreieckstuch) haben allen großen Spaß gemacht. Danach waren die Kinder sehr motiviert, das Gelernte gleich bei den Eltern und Geschwistern auszuprobieren. Vielen Dank für den informativen Schultag an das Team vom Jugendrotkreuz und den Förderverein der Schule, der hierfür die Kursgebühr übernommen hat. Krankheitsbedingt findet der Erste-Hilfe-Tag für die Klasse 3a erst Ende November statt.

Mehr in dieser Kategorie: « Bayer. Brauchtumstag Marzipan-Igel »

Zurück Nach oben