header-au-5

Experimentieren in der Johann-Rieder-Realschule

Am Dienstag, den 18.07. fand der letzte Unterrichtsgang der vierten Klassen statt.

Mit dem Bus ging es zur Johann-Rieder-Realschule nach Rosenheim. Im Rahmen des Projektes "Große lehren Kleine" durften die Kinder mit Schülern der neunten Klasse Experimente zu den Lehrplan-Themen WASSER, ELEKTRIZITÄT und VERBRENNUNG machen. Unter der Leitung von Frau Ranner und ihrem Kollegen konnten die Schüler einen ganzen Vormittag lang in die Welt der Physik und Chemie eintauchen. Ein herzliches Dankeschön für diesen tollen Vormittag!

Zurück Nach oben