header-au-5

Verkehrserziehung in den 4. Klassen

Im Juni war es endlich soweit: Nach bestandener Theorieprüfung wurden die 4. Klassen im Rahmen der Jungendverkehrsschule der Polizeiinspektion Brannenburg auf die Fahrradprüfung vorbereitet. Mit viel Geduld und äußert anschaulich vermittelten die Polizisten den Kindern die Gefahren und richtiges Verhalten im Straßenverkehr. Während der Realraumübung konnten sie danach bei einer Runde durch Au auf eigenen Fahrrädern ihr erworbenes Wissen im "realen Straßenverkehr" anwenden.

Vielen Dank an Herrn Weigelt und seine Kollegen!

 

Zurück Nach oben