header-au-5

Aktuelles aus dem Schulleben

Mit dem Förster im Wald

Im Rahmen des HSU-Lernbereichs "Natur und Umwelt" durften die Klassen 3a und 3b am 5. Oktober einen interessanten Vormittag mit dem Förster Harald Przybilla im Wald verbringen.

weiterlesen ...

Sport- und Spielefest

Am Mittwoch, den 21. Juli, fand für alle Grundschüler bei herrlichstem Sommerwetter ein Sport- und Spielefest auf den Auer Fußballplätzen statt.

weiterlesen ...

Unterricht an Teich und Bach

Unter dem Motto "Fischer macht Schule - Naturerlebnis im Unterricht" lud der Fischereiverein die Schüler der vierten Klassen zu einem sehr interessanten Vormittag an die Seerosenteiche und den Aubach ein. 

weiterlesen ...

Verkehrserziehung in den 4. Klassen

Im Juni war es endlich soweit: Nach bestandener Theorieprüfung wurden die 4. Klassen im Rahmen der Jungendverkehrsschule der Polizeiinspektion Brannenburg auf die Fahrradprüfung vorbereitet. Mit viel Geduld und äußert anschaulich vermittelten die Polizisten den Kindern die Gefahren und richtiges Verhalten im Straßenverkehr. Während der Realraumübung konnten sie danach bei einer Runde durch Au auf eigenen Fahrrädern ihr erworbenes Wissen im "realen Straßenverkehr" anwenden.

Vielen Dank an Herrn Weigelt und seine Kollegen!

weiterlesen ...

"Juniorhelfer" in der 3. Klasse

An einem Vormittag wurde die 3. Klasse der Gs Au vom BRK zu "Juniorhelfern" ausgebildet. Schon Kinder können Erste Hilfe leisten. Darüber hinaus vermittelt der Kurs grundlegende Kompetenzen im sozialen Bereich.

weiterlesen ...

Trau Dich Was Kurs an der GS Au

Im Trau dich Kurs haben die Kinder viel zur Ersten Hilfe gelernt. Gezeigt haben das Solfi und Rino - die Handpuppen. Solfi und Rino haben viele Geschichten wirklich erlebt. Die beiden haben dadurch gelernt, dass es viele Situationen gibt, in denen wir uns wehtun können. Doch was muss man dann machen? Das haben Solfi und Rino den Kindern anschaulich genau erklärt, denn sie haben schon viel Erfahrung wenn sie sich wehtun. Vieles konnten die Schüler auch schon selbst und übten es mit ihren Mitschülern. 

 

 

weiterlesen ...

Feueralarm in der Schule

Am Montag, den 21.09.2020 um kurz vor 9:00 Uhr ging in der Grundschule Au der Feueralarm los. Alle Schüler, Schülerinnen und Lehrkräfte verließen sehr diszipliniert und ruhig das Schulhaus und stellten sich am Sammelplatz auf. Gut das es nur ein Probealarm war und alle gleich wieder in die Klassenzimmer zurück durften.

weiterlesen ...

Erster Schultag an der Grundschule Au

Am Dienstag, den 08.09.2020 war es für 11 ABC-Schützen aus der Flex-Klasse soweit und sie wurden von Ihrer Lehrkraft Frau Weizbauer sowie den Zweitklässlern aus der Flexklasse unter den vorgegebenen Hygienemaßnahmen begrüßt. Danach wurden sie von den Zweitklässlern in ihr Klassenzimmer begleitet und die Eltern mussten vor der Schule warten bis die erste Unterrichtsstunde vorüber war.

weiterlesen ...